Schild-Hefte

 home

Schöne kurze Reihe aus der frühen Nachkriegszeit.



Verlag

Schild-Verlag, München

Bei
SAMMLERECKE

erhältlich:

Erscheinungszeitraum

1953 - 1954

Format (in cm, B x H)

14,5 x 21,0

Preis

0,40 DM

Umfang

32 Seiten

 

 

 

1

Signale im Sumpf

Erich Kern

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

2

Im Sudan ist der Teufel los

H.v. Derp

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

3

Das unheimliche Fort

Erich Kern

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

4

Ein Panzer und fünf Mann

Horst Thate

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

5

Das narrende Licht

Andreas Weinberger

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

6

Minen vor Gaeta

H.J. Laturner

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

7

Höllentanz am Himmel

Werner Niehaus

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

8

Warum schweigt Bunker 403?

Anton Graf BossiFedrigotti

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

9

Schüsse im Niemandsland

Robert Rix

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

10

Gerammt

Wolfgang Siegfried

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

11

Kaperfahrt

Rudolf Krohne

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

12

Wolf, der Minenhund

Hanns v. Kunow

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

13

Wo bleibt die gelbe Sechs?

Will Heilmann

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

14

Komet aus dem Norden!

Claus Katschinski

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

15

Heimat im Feuer

Erich Kern

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild

16

Fragezeichen um Toulon

Claus Katschinski

Preis:          40 Pfennig

 

größeres
Bild