Rah Norten
Eroberer des Weltalls

 home

Kurze SF Reihe aus der frühen Nachkriegszeit mit Rah Norten. Die Hefte sind recht schwer in guten Zustand zu bekommen, allerdings auch schon als Nachdruck zu erhalten.

 

Verlag

Bielmannen-Verlag, München

Bei
SAMMLERECKE

erhältlich:

Erscheinungszeitraum

1949-1950

Format (in cm, B x H)

12,0 x 17,2

Preis

50 Pf

Umfang

62 - 64 Seiten

 

 

 

1

Der Mann aus Tibet

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

2

Das tropfende Gold

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

3

Der strahlende Tod

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

4

Der rote Baldachin

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

5

Die trockene Hölle

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

6

Die schwarzen Spinnen

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

7

Der Thai Bandit

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

8

Blutsauger im Dunkel

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

9

Mars funkt

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

10

Die tödliche Beute

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

11

Die glühenden Wölfe

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

12

300000 Tonnen Arsenik

Ive Steen

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

13

Der Verräter

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

14

Das Atom Gespenst

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

15

Das Auge der Welt

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

16

Mord unter der Kuppel

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

17

Der gleißende Sumpf

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

18

Dîe zitternde Wand

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

19

10000 Meter unter der Erde

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild

20

Fahrt in die Hölle

Freder van Holk

Preis:    50 Pf

 

größeres
Bild