Lustige Lausbuben

home

Dies ist die Nachfolgeserie von PETE.
Bis auf Nummer 5 sind alle Texte von Hermann Falk, welcher hier unter den Pseudonymen Peter Schwarze und Heinz Volker schreibt. Unter dem Pseudonym Frank Dalton schrieb Falk viele Romane für Tom Prox und Pete.



Verlag

Uta-Verlag, Bad Godesberg

Bei
SAMMLERECKE

erhältlich:

Erscheinungszeitraum

1959-1960

Format (in cm, B x H)

15,5 x 22,5

Preis

50 Pf

Umfang

48 Seiten

 

 

 

1

Das ist die Wucht

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

2

Ein duftes Früchtchen

Hermann Falk

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

3

Halt bloss die Luft an

Peter Schwarze

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

4

Kleiner Mann ganz groß

Peter Schwarze

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

5

Einer spinnt immer

Georg Berings

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

6

Die Sache mit "Pfiff"

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

7

Hurra - Onkel John ist da

 

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

8

Da kriegt man eine Gänsehaut

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

9

Immer mopsfidel

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

10

Vom Affen gebissen

Peter Schwarze

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

11

Ein Mann namens Eierkopf

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

12

Na - und wenn schon

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

13

Ein toller Pechvogel

Peter Schwarze

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

14

... und schon so frech

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

15

Es riecht nach Gold

Heinz Volker

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild

16

Benehmen iost Glückssache

Peter Schwarze

Preis:          50 Pf.

 

größeres
Bild