Katastrophen auf See

 home

Seegeschichten herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Bremen. Alle Hefte in verschiedenen Auflagen mit zum Teil unterschiedlichen Titelbildern.

 

Verlag

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Bremen

Bei
SAMMLERECKE

erhältlich:

Erscheinungszeitraum

ca. 1952-1981

Format (in cm, L x B)

15,5 x 22,5

Preis

0,50 DM und 1,00 DM

Umfang

32...48 Seiten

 

 

 

 

Das Jahr der Stürme

 

 

 

 größeres
Bild

 

Die Ostsee ist kein Ententeich

 

 

 

 größeres
Bild

 

Gestrandet auf Vogelsand

 

 

 größeres
Bild

 größeres
Bild

 

Hexenkessel Außenweser

 

 

 

 größeres
Bild

 

Njandoma junkt SOS

 

 

 

 größeres
Bild

 

Notsignale über der Kieler Bucht

 

 

 

 größeres
Bild

 

Im Packeis vor Langeoog

 

 


 größeres
Bild
 


 größeres
Bild
 

 

Retter an der Küste

 

 

 größeres
Bild

größeres
Bild

 

Rettungstat von Latrabjarg

 

 

 
größeres
Bild

 
größeres
Bild

 

Die Strandung der Bark Paul

 

 

 
größeres
Bild

 
größeres
Bild

 

Todesfahrt der Vegesack

 

 

 
größeres
Bild

 
größeres
Bild

 

Untergang der Teeswood

 

 

 
größeres
Bild

 
größeres
Bild

 

Volle Fahrt durch schwere See

 

 

 

 größeres
Bild

 

Windstärke 12

 

 

 

 größeres
Bild

 

Wo bleibt die Nossan

 

 


 größeres
Bild
 


 größeres
Bild